Newsbild_Kamiizumi_Kämpfer_Lorenz_Kille

THE TEACHER

Als Kamiizumi Lehrer
Musicvideo-Dreh in Maienfeld 25.04.21, als
Schwertkämpfer
 

Band: Artem Illusio

Für die Metalband aus der Surselva, wurde für die Single "The Teacher" eine feine Fantasy-Story um Ehre, Verrat & Schicksal in Szene gesetzt.

Regie: Casper Montalta
Production: ic smiles Production

Newsbild_Wilder_Lorenz_Killer.jpg

WILDER IV

Als Angesteller, Büro Räber
Dreh in Niederurnen, 17.04.21

 

Cast: Marcus Signer (M.Kägi),

László Kish (Räber, Chef der Baufima Räber)
Casting: By Backgroundaction

Regie: Claudio Fäh
Production: C-Films und Panimage GmbH
Keine Bilder vom Set, infolge

der Geheimhaltung

Newsbild_AHOF_Lorenz_Killer_Musicvideo.j

MUSICVIDEO

Music Video-Release.
Living another Second

 

Band: A Head on Fire

Für die Basler Pop-Rockband
"A Head on Fire" wurde zum Release ihres neuen Albumbs "Travel On" die Single "Living Another Second" verfilmt.

Production: KISU, your ideas in motion

Newsbild_Casting_Lorenz_Killer_Schurke.j

CASTINGS

Neuer Look, neue Rolle.
Neue Castings in der Pipeline.
Eingaben: Givanni, Mafioso

für die TV-Serie "Wilder" und als asiatischer Schwertkämper für "Artem Illusio" Musicvideo.

 

Casting: Backgroundaction

& Casper Montalta
 

Lorenz_Yondus Journey_News.png

YONDUS JOURNEY

Film bei Stuttgart abgedreht.
Kurzfilm: Yondus Journey
Rolle: Erik, der Wikinger Clanführer von Yondu & Björg.

Regie: Burhan Bercin

Production: Kai Sauter
 

Lorenz_Killer_Jeans_Burger.png

JEAN'S BURGER

Neuer Showreel online.
Kurzfilm: Jean's Burger
Rolle: Pfarrer bei Nekrolog von Alain's Grossvater

Jean Perret.
Regie: Philipp Persano 

Polizei Einsatz_Lorenz Killer_Actor.jpg

JUSQU'ICI...

Dreharbeiten in Zürich.
Kurzfilm: Jusqu'ici, tout va bien.
Rolle: Einsatz für die Zürcher Polizei im Bereitschaftsraum während einer Gross-Demo.

Regie: Leon Schwitter

Bergauer_Lorenz Killer_Actor.jpg

DER VERLORENE...

Kurfilm abgedreht.
Kurzfilm: Der verlorne Sohn
Rolle: Bündner Bergbauer und Vater zweier ungleicher Söhne, steht im Konflikt mit sich selbst.

Regie: Nevine George